Pinos Fortschritt

Hey there,

in den letzten zwei Wochen haben wir sehr viel mit Pino gearbeitet und er macht wirklich gute Fortschritte. Wir haben angefangen mit ihm im Roundpen zu arbeiten, wo er zwar Platz hat richtig vorwärts zu laufen, sich aber dennoch nicht losreißen kann und es funktioniert! Beim ersten Mal hat er es versucht es aber nicht geschafft und ist stattdessen auf der falschen Hand gelaufen, wobei die Longe natürlich auch falsch hinter ihm her verlief. Er hat aber selbst schnell gemerkt das etwas nicht stimmt und ist durchpariert. Das war der erste und auch wohl wichtigste Schritt in die richtige Richtung, denn seit da hat er es nicht nochmal versucht.

Es ist ziemlich anstrengend ihn zu longieren, weil es wirklich ein hohes Maß an Konzentration, Ruhe und Geduld erfordert, aber Pino gibt sich Mühe und es macht Spaß. Wir arbeiten nicht lange mir ihm und am Anfang haben wir ihn nach jedem Trab anhalten lassen, sind zu ihm gegangen, haben ihm ein Leckerli gegeben und ihn gelobt. Gleichzeitig ist das immer ein Moment der Ruhe indem sowohl Pino als auch ich ganz entspannt kurz kuscheln.  Um ihn darüber hinaus zu unterstützen schmieren wir ihn etwas mit dem Öl Serenity ein, welches eine beruhigende Wirkung hat. Zum Glück auch auf mich selbst, denn Pino lernt sehr schnell, aber leider eben auch sehr schnell das Falsche, wodurch ich immer etwas Angst habe ihm was falsches beizubringen. Bisher ist das zum Glück noch nicht passiert.

inzwischen longieren wir ihn auch mit Sattel und Trense (machen die Longe aber am Halfter fest) und seit vorgestern auch im Galopp. Gerade im Galopp hat er noch ein paar Probleme sich  aus zu balancieren, aber das war vorauszusehen, schließlich ist er noch sehr jung. Nachdem Galopp brauchte er etwas länger um sich wieder zu beruhigen, aber ich denke, das wird heute schon wesentlich besser klappen.

Alles Liebe

Kate

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s